BredemeyerCompany

 
Rike Eckermann
Schauspielstudium an der HfS "Ernst Busch" Berlin, Engagements in Zittau, Stralsund, Gera und Halle. Seit 1991 beim ehemaligen Pantomimenensemble des Deutschen Theaters (Sitz Hackesches Hof-Theater), In der BredemeyerCompany seit 1997, Elisabeth in "Maria Stuart", Blandina und Federico/Beatrice Rasponi in "Der Diener zweier Herren", die Fee in "Die ziemlich gute Fee".
Eigene Inszenierungen in Halle und Berlin ("Die Insel" von Fugart, "Tropfen auf heiße Steine" von Fassbinder)beide Hackesches Hof-Theater. Lebt freischaffend in Berlin.